Ein Riesenteddy aus dem Online-Shop

Teddybären gehören nach wie vor zu den beliebtesten Gefährten im Kinderzimmer. Gerade in Zeiten, wo sich Vieles im virtuellen Raum abspielt und selbst kleine Kinder schon routiniert mit technischen Geräten wie Tablet oder Smartphone umgehen, ist die Liebe zu dem großen kuscheligen Beschützer ungebrochen. Allerdings ist auch hier ein Wandel zu bemerken: Während früher eher kleinere Bären „in“ waren, geht der Trend heute zu immer größeren Teddys, bis hin zu echten Riesenteddys. Da diese im Spielzeughandel nur selten oder gar nicht im Angebot sind, lohnt es sich hier, die Online-Shops zu durchsuchen, um den passenden Gefährten für Ihr Kind – oder sich selbst – zu finden.

Diese Punkte sollten Sie beim Kauf bedenken

In Online-Shops gibt es inzwischen eine sehr große Auswahl an Riesenteddys, die sich durchaus sowohl optisch als auch was die Verarbeitung usw. betrifft unterscheiden. Wenn Sie noch nicht genau wissen, was für einen XXL-Teddy sie möchten, helfen Ihnen die folgenden Aspekte sicher weiter:

Welche Größen gibt es und für wen eignen sie sich?

Im Allgemeinen werden Riesenteddys in folgende Größenkategorien unterteilt:

  • Teddys ab 1 m Größe
    Diese eignen sich z.B. für Kindergartenkinder, da der Teddy und das Kind etwa auf Augenhöhe miteinander sind, der Bär aber trotzdem noch klein genug ist, um ihn z.B. mit in den Urlaub nehmen zu können.
  • Teddys ab 2 m Größe
    Mit über zwei Metern übertreffen diese Bären sogar die meisten Erwachsenen. Sie können älteren Kindern zum Beispiel in der Kuschelecke Gesellschaft leisten.
  • Teddys ab 3 m Größe
    Diese Teddys sind aufgrund ihrer Größe für Kinder nicht mehr geeignet und selbst im Internet nur selten zu finden. Häufig handelt es sich hier um Spezialanfertigungen
  • Teddys ab 6 m Größe
    Diese Teddys, bei denen es sich immer um Sonderanfertigungen handelt, werden zum Beispiel von Firmen für Werbeveranstaltungen genutzt. Die positive Ausstrahlung eines Riesenteddys ist dabei immer ein Publikumsmagnet.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Material

Wie bei allen Kinderspielsachen sollten Sie auch hier darauf achten, dass der Riesenteddy frei von Schadstoffen ist. Um das zu beurteilen helfen z.B. Prüfsiegel. Sollte der Teddy chemisch riechen, sollten Sie ihn in jedem Fall zurückschicken. Als Obermaterial ist Plüsch zu empfehlen, da dieser schön flauschig ist.

Verarbeitung

Hier helfen Bildvergrößerungen und Bewertungen anderer Käufer. Die Nähte sollten stabil vernäht sein, lose Teile wie Augen besonders gut befestigt sein. Hände weg von XXL-Teddys, bei denen häufig Nähte aufgehen oder Augen abfallen.

Da beim Kauf eines Kuscheltieres Vieles aus der Ferne schlecht zu beurteilen ist, sollten Sie hier besonders gründlich die Rezensionen lesen, die andere Käufer bereits verfasst haben.

Comments are closed.